SpendenTickets
BÄRENWALD Arbesbach

Der BÄRENWALD Arbesbach

Erfahren Sie mehr über das tiergerechte Zuhause für Braunbären im Waldviertel

Der BÄRENWALD Arbesbach bietet Braunbären aus schlechter Haltung seit 1998 ein naturnahes Zuhause und das ihr Leben lang. Derzeit beherbergt das Tierschutzzentrum vier Braunbären auf insgesamt 14.000 Quadratmetern. Der BÄRENWALD Arbesbach war 1998 das erste Bärenprojekt der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN und wurde 2009 erweitert.

Der BÄRENWALD im Überblick

Plan BÄRENWALD Arbesbach

Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit, auf dem barrierefreien Rundweg die Bären zu beobachten oder bei einer Führung einen tieferen Einblick in das Tierschutzzentrum und das Leben der Bären zu erhalten. 

Der BÄRENWALD Arbesbach von oben

Der Park liegt in der unverfälschten Naturlandschaft Arbesbach-Schönfeld im niederösterreichischen Waldviertel. Die Anlage ist in mehrere Gehege unterteilt. Die Bären können hier ihre natürlichen Verhaltensweisen ausleben, baden, graben, umherstreifen, klettern und sich in Höhlen zurückziehen. 

Am Gelände befinden sich auch ein Spielplatz, sowie ein kleiner Niederseilgarten. Damit ist der BÄRENWALD Arbesbach das perfekte Ausflugsziel für Familien! Im Multimediaraum können Sie es sich bequem machen und in die Welt der Bären eintauchen.

Kletterspaß im BÄRENWALD

Der Souvenirshop bietet neben einer großen Auswahl an Plüschbären auch viele regionale Produkte an. Der Gasthof der Familie Kolm sorgt gern anschließend für Ihr leibliches Wohl. Für den kleinen Hunger bietet ein Kiosk Imbisse und Getränke an.

Bärin Emma

Leben im Bärenwald

Lernen Sie die bärigen Bewohner kennen

Kennenlernen

Suche