Suche

Wildkräuterwanderungen am bärentrail

Entdecken Sie die vielfältige Natur am Bärentrail

Wildkräuter wachsen oft unbemerkt am Wegesrand. Löwenzahn, Spitzwegerich, Giersch, Beinwell, Brennnessel, Quendel, Mädesüß und Engelwurz. Diesen wertvollen Schätzen der Natur begegnen wir tagtäglich, ohne zu wissen, welche Bereicherung sie für unser Leben darstellen können. Sie fragen sich, welche Wildkräuter man nutzen kann und wie? Machen Sie gemeinsam mit Wildkräuterguide und Autorin Gerda Holzmann einen Ausflug in die naturbelassene Waldviertler Pflanzenwelt!

Die abwechslungsreiche Landschaft des Bärentrails bietet ideale Voraussetzungen für vielfältigen Kräuterreichtum. Auf einer Strecke durch Wald und Wiese nehmen wir die Wildkräuter genau unter die Lupe. Erfahren Sie, wie diese Pflanzen bestimmt, geerntet und verarbeitet werden. Welche verborgenen Kräfte in den wilden Pflanzen schlummern und welche spannende Verbindung es zwischen Heilkräutern, Schamanen und Bären gibt.

Es begleitet Sie

  • Gerda Holzmann: Dipl. Wildkräuterguide und Autorin, Dipl. Energetikerin, Dipl. Trainerin,
    zertifiziertes Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Tier- und Naturgestützte Therapie

Termine 2020

Informationen zur Strecke und Ausrüstung

Wir werden eine Strecke von zirka 3 km zurücklegen. Das Gelände ist vielgestaltig, von flach bis steil, von Güterweg bis Trampelpfad. Mitzubringen sind festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und Verpflegung. Die Wildkräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt. Bei strömendem Regen oder Gewitter ist für ein überdachtes Alternativprogramm gesorgt. Nach Möglichkeit nutzen wir Regenpausen zum Rausgehen.

Anmeldung

Anmeldung ist erforderlich und bis zum Vortag möglich (Mindestteilnehmerzahl 6 Personen):

Gerda Holzmann
GrünKraft e.U., 3920 Groß Gundholz
Tel.Nr.: 0676 33 44 671
mail: post@gruen-kraft.at
www. gruen-kraft.at

Informationsfolder

Download
Download